Auto­wel­ler: Fiat statt Toyo­ta

Das Fami­li­en­un­ter­neh­men hat 2016 einen neu­en Stand­ort eröff­net und das eige­ne Mar­ken­an­ge­bot ver­än­dert. Mit Blick auf die Zukunft setzt Wel­ler Auto­mo­bi­le auf Fahr­zeu­ge mit alter­na­ti­ven Antriebs­sys­te­men.

Publi­ka­ti­on: kfz-betrieb (Print), Aus­ga­be 50, 16. Dezem­ber 2016, Sei­ten 46 und 47.