Mehrmarkenkonzepte: Freihandelsabkommen

Mehrmarkensysteme wie ELN, Toha, Autobund, EGA oder Pro-Neuwagen ermöglichen es Kfz-Betrieben, Neu-, EU- und Gebrauchtwagen zu vertreiben – und das ohne die üblichen „Fesseln“ eines Automobilherstellers.

Publikation: kfz-betrieb, Ausgabe 42-43, 19. Oktober 2018, Seiten 42 und 43. (Print)